Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. 

Vereinssitz:
Krautheim, Hohenlohekreis, Baden-Württemberg

Vereinsgründung:
1955 durch Eduard Knoll mit der Absicht, für Menschen mit Körperbehinderung Arbeitsplätze und Wohnmöglichkeit zu schaffen und dadurch Lebensqualität zu bieten. Heute gehört zur Zentrale in Krautheim eine Werkstätte für Menschen mit Behinderunge, ein Wohnzentrum für Menschen mit Schwerbehinderung und die Verwaltung des Bundesverbandes.

Vereinsstruktur:
Rund 145 ehrenamtliche Selbsthilfegruppen arbeiten als sogenannte "Untergliederungen" für die Ziele des Verbandes. Sie sind strukturiert in Landesverbände, Landesstellen, Bereiche und Kontaktstellen. (hier Anforderungsmöglichkeit der BSK-Satzung) 

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.
Altkrautheimer Str. 20
74238 Krautheim/Jagst
Telefon: 0 62 94/ 42 81 0
Telefax: 0 62 94/ 42 81 79
E-Mail:
zentrale@bsk-ev.org
Internet: http://www.bsk-ev.org


Das ist die Zentrale des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderung in Krautheim mit dem Eduard-Knoll-Wohnzentrum, den Werkstätten für Menschen mit Behinderung und der Verwaltung des BSK e.V.
"Selbstbestimmt leben in einer Welt ohne Barrieren"